Immobilien – Wohnung, Haus und Wohnhaus

Was sind eigentlich Immobilien? Immobilien sind unbewegliche Sachen wie z.B. Wohnungen, Wohnhäuser also Häuser mit mehreren Wohnungen und Häuser wie beispielsweise Massivhaus. Andere Immobilien  für Gewerbe werden hier nicht besprochen.

Jeder träumt davon eigene vier Wände zu haben und keine Miete zahlen müssen. Mit einer eigenen Wohnung hat man immer noch Nebenkosten zu zahlen aber dafür keine Kaltmiete. Somit spart man jeden Monat Geld. Heutzutage vergeben die Banken sehr niedrige Zinskredite, bis zu 2% ist es möglich einen Kredit aufzunehmen. Daher in den meisten Fällen lohnt sich eine Wohnung zu kaufen und den Kredit abbezahlen, anstatt eine Miete Monat für Monat zu bezahlen. Die Kosten für Kredit würden die Mietkosten nur geringfügig übersteigen. Sicher ist Kauf einer Immobilie mit unterschiedlichsten Risiken verbunden. Aber dies muss sicherlich jeder selbst wissen.

Kaufen und verkaufen Sie ihr Wohnung oder Wohnungshaus